menu
 winkelmandje 

Wie Denken uns zu Menschen macht

Vom selbstständigen Umgang mit der Anthroposophie. »Die Geheimwissenschaft« Rudolf Steiners

Martin Basfeld

Das vor hundert Jahren, 1910, erschienene Hauptwerk Rudolf Steiners, Die Geheimwissenschaft im Umriss, enthält eine grundlegende Darstellung der Anthroposophie als eines Ganzen. Martin Basfeld möchte zu eigenständigen Studien, zu Dialog und Forschung über das noch längst nicht ausreichend gewürdigte Werk Steiners anregen.

Die Geheimwissenschaft im Umriss ist ein Text, der autonome geistige Erkenntnisse ermöglichen will, unabhängig vom Stand übersinnlicher Wahrnehmungsfähigkeiten des Lesers. Die von Steiner darin gegebene und vom Leser erarbeitete Darstellung führt zu einem Denken, das Wirklichkeiten entdeckt, indem es zugleich im Menschen neue Wirklichkeiten schafft. Die Darstellungen der übersinnlichen Natur von Mensch und Kosmos geben ein Bild von der Welt, in dem sich der Mensch als Keimpunkt ihrer Entwicklung entdecken und erfahren kann. Der Text will nicht nur Wissen vermitteln, sondern Lebenskräfte erschließen.

Wie Denken uns zu Menschen macht

Vom selbstständigen Umgang mit der Anthroposophie. »Die Geheimwissenschaft« Rudolf Steiners

Martin Basfeld · alles van deze auteur 

€ 25.00