menu
 winkelmandje 

Wandlungen im Erleben des Christus

Mario Betti

Wie hat sich das Erleben des Christus im Lauf der Zeit verändert? Mario Betti schildert an markanten Beispielen drei ursprüngliche Formen des Erlebens des Christus und verfolgt ihren gegenwärtigen Wandel.

... »Das Buch möchte eine Anregung zum Verständnis der Art sein, wie Christus heute im Dreiklang unserer Seelenkräfte erlebt werden kann. Es möchte auf Möglichkeiten hinweisen, dem Christus jenseits allen Historismus, in der Gleichzeitigkeit, zu begegnen. Es ist kein theologisches Lehrbuch, das einem bestimmten Bekenntnis verpflichtet wäre. Es stellt einen Versuch dar, auf eine Gesetzmäßigkeit des Christus-Erlebens in der Vergangenheit und in der Gegenwart hinzuweisen. Dieser besteht in der Darstellung einer dreifachen Erscheinung des Christus im Kosmos und in der mensch­lichen Seele, gemäß ihrer Artung als sinnlich-empfindende, denkende und selbstbewusst handelnde Individualität. Dadurch kann auch ein tieferes Verständnis für die Art gewonnen werden, wie einerseits drei große Apostel der Christenheit – Petrus, Paulus und Johannes der Evangelist – den Christus erlebt haben und andererseits wie jeder von uns ähnliche Erlebnisse in seinem Leben entdecken kann. Denn wir leben in der Zeit einer neuen Christus-Erscheinung. In diesem Sinne werden Übungen angegeben, die darüber hinaus auch das Ziel haben, Kräfte in der Seele zu wecken, um den Lebens-prüfungen im persönlichen und im sozialen Bereich gewachsen zu sein, welche diesem Ereignis vorangehen« ....

Wandlungen im Erleben des Christus

Mario Betti · alles van deze auteur 

€ 15.90