menu
 winkelmandje 

Wandeln unter unsichtbaren Menschen

Jostein Saether

Mit diesem Buch wird der Versuch gemacht, die von Rudolf Steiner begründete Karmaforschung fortzuführen. Vom Leser wird ein hohes Maß an Unvoreingenommenheit abverlangt sowie die echte Bereitschaft, sich auf Neues, Ungewohntes einzulassen. Er wird dann Zeuge des Weges einer Individualität, der in der lemurischen Zeit beginnt, sich durch die verschiedenen atlantischen Orakel und alten Kulturen Ägyptens, Kretas, Indiens und Griechenlands über die frühchristliche Zeit, das Mittelalter, das 16. und 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart zieht. Berühmte Namen sind darunter und faszinierende Details, die bekannte gschichtliche Verläufe in ganz neuem Licht erscheinen lassen.
Info van de uitgever
[Urachhaus, 1999]

Wandeln unter unsichtbaren Menschen

Jostein Saether · alles van deze auteur 

€ 20.00