menu
 winkelmandje 

Ursprung des Menschen

Natur- und geisteswissenschaftlich betrachtet

Rudolf Steiner

Vortrag (26.2.12): Ursprung des Menschen
Natur- und geisteswissenschaftlich betrachtet

▪ Viele Naturwissenschaftler haben die Anschauung, dass der Mensch
durch Weiterentwicklung des Tierreichs entstanden ist
▪ Der Ursprung der Erde wird ebenfalls von vielen rein materialistisch
gedacht. Aber mit der Entstehung des Lebens tut sich der materialistisch
Denkende schwer
▪ Geisteswissenschaft sieht göttliche Geister am Werk bei Ursprung
und Werden der Welt. Auch im Menschen bewirkt der Geist die
Entwicklung des Körpers
▪ Der Geist des Menschen wirkte am Anfang kraftvoller auf die Materie
ein, er baute seinen Körper unmittelbar aus den Kräften und
Stoffen der Erde
▪ Das Geistige des Tieres hat sich früher als das des Menschen mit
der Materie verbunden. Das Tier ist daher von der Materie stärker
abhängig als der Mensch

Info van de uitgever
[Archiati Verlag, 2012]

Niet eerder gepubliceerd

Ursprung des Menschen

Natur- und geisteswissenschaftlich betrachtet

Rudolf Steiner · alles van deze auteur 

€ 2.50