menu
 winkelmandje 

Ritter Gluck

Herbert Heckmann

Was ist das Ich? Ein unbequemer Geselle oder der Leitstern unserer Existenz? Ist es wirklich identisch mit mir selbst oder bin „ich“ nicht doch immer ein anderer? In seinem Essay „Das Problem der Identität. Oder: das Glück ein anderer zu sein“ setzt sich Herbert Heckmann mit Fragen wie diesen anhand einer Interpretation der Novelle „Ritter Gluck“ von E.T.A. Hoffmann auseinander, die hier nachzulesen ist. Abgeschlossen ist der Band mit einer „Synopse für Neugierige“, die den Leser in das zeithistorische Umfeld E.T.A. Hoffmanns entführt und an der Grenze von Wahn und Wirklichkeit die künstlerisch-befreiende Dimensionen unseres Ich aufdeckt.

Ritter Gluck

Herbert Heckmann · alles van deze auteur 

€ 14.80