menu
 winkelmandje 

Licht über fernen Hügeln

Erinnerungen

Rosemary Sutcliff

In diesem Buch beschreibt Rosemary Sutcliff ihre Kindheit mit dem geliebten und verehrten Vater, den sie doch so oft entbehren mußte, und der überaus phantasievollen und eigenwilligen Mutter. Sie erzählt von ihren Erfahrungen während des Krieges und von einer Liebesbeziehung, unter deren Ende sie sehr gelitten hat und das doch seltsamerweise der entscheidende Wendepunkt zu ihrer schriftstellerischen Laufbahn wurde. Zugleich sind dies die Erinnerungen einer Frau, die als kleines Kind an einer Form juveniler Arthritis erkrankte und von früh an mit heftigen Schmerzen und erheblichen körperlichen Behinderungen leben lernte.

Arztbesuche, Krankenhausaufenthalte und längere Phasen des Gebundenseins an den Rollstuhl gehörten zu ihren Erfahrungen. Stets blieb der Bewegungsradius eingeschränkt. Um so aufmerksamer war ihr Blick. Mit welcher Intensität nahm sie Menschen und Natur wahr! Humorvolle Portraits der zahlreichen Verwandten standen neben genauen, vom eigenen Erleben durchdrungenen Beschreibungen von Landschaften, bis in die kleinste Blüte hinein.

Ein wundervoll erzähltes Buch, das Freude am Leben ausstrahlt und — anstatt Mitleid zu wecken — Mut macht.

(Freies Geistesleben, 1996)

Licht über fernen Hügeln

Erinnerungen

Rosemary Sutcliff · alles van deze auteur 

€ 14.90