menu
 winkelmandje 

Lebenskrisen

Zwölf Schritte zu ihrer Bewältigung

Julian Sleigh

»Lebenskrisen – sie rühren zwar an unsere Verletzbarkeit, wecken aber unsere Kreativität.«
Julian Sleigh

Julian Sleigh schildert einen in seiner Beratungspraxis erprobten Weg von zwölf Schritten zur Verarbeitung und Bewältigung von Lebenskrisen. Immer wieder stehen wir vor akuten persönlichen Problemen oder möchten anderen helfen, die sich in solch einer Lage befinden und einen Ausweg suchen. Worin das Problem auch bestehen mag und ganz gleich, ob es plötzlich wie eine Krise über einen kommt oder lange Zeit schon im Verborgenen schwelte, es stehen einem im Grunde genommen nur drei Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung: Man kann erstens das Problem einfach ignorieren in der Hoffnung, dass es sich von selbst löst. Man kann auch versuchen – meistens mehr schlecht als recht –, mit dem Problem zu leben, ohne verändernd einzugreifen. Oder man erkennt das Zukunftweisende dieses Problems und zieht daraus Nutzen.

Erst diese dritte Art des Umgangs mit einem persönlichen Problem fordert und fördert den Menschen als selbstständigen Gestalter seiner Biografie. An diese Kraft zur eigenen Umgestaltung wendet sich Julian Sleigh mit seinem Buch. Er liefert dazu ein systematisches Verfahren in zwölf erprobten Schritten, die die Umwandlung eines Problems zum Positiven bewirken können.

Lebenskrisen

Zwölf Schritte zu ihrer Bewältigung

Julian Sleigh · alles van deze auteur 

€ 12.90