menu
 winkelmandje 

Landwirtschaft und Gemeinschaft

Heilende Impulse für Mensch und Erde

Karl König

König könnte man heute Vater des Social Farming nennen. Seine Liebe zu den Tieren, sein Bezug zum Geistigen in der Landschaft, seine Sorge um den Boden und seine Früchte, um eine geistgemäße Ernährung des Menschen – um einen holistisch heilenden Impuls – durchdringen die Ausführungen für Landwirte, die er in verschiedenen Jahren in – oft selbst initiierten – Konferenzen gegeben hat.

Der Band enthält 18 Vorträge über die Präparate, Haustiere, Elementarwesen, über die meteorologischen Organe des Menschen und immer dazu mit dem großen geisteswissenschaftlichen Hintergrund in der Hoffnung auf konkrete soziale Gestaltung. Ergänzt werden sie durch vier Aufsätze über die Rehe und über die Formprinzipien von Horn und Geweih.

Was wir erforschen müssen, liebe Freunde, ist genau dasselbe, was wir erforschten in den ersten sieben Jahren unserer Arbeit in Camphill: – Welche Art von sozialen Verhältnissen müssen wir schaffen, um es möglich zu machen, dass die Erde und der Hof und die Tiere gesund werden? Es gibt nichts, was ich so wichtig finde, wie dies … Die Aufgabe besteht darin, menschengemäße Lebensformen zu schaffen, wodurch die Erde, die Pflanzen, die Tiere in Harmonie kommen. Auf einem Hof, wo so etwas menschlich eingerichtet wird, wird sich die Erde verändern, die Gesundheit der Tiere verbessern, und die Pflanzen werden anders wachsen. Das sind die Bedingungen, unter welchen sich harmonische Lebensformen etablieren können.
(Karl König, Der landwirtschaftliche Impuls und die Camphill Bewegung, 1961)
Info van de uitgever
[Freies Geistesleben, 2010]

Landwirtschaft und Gemeinschaft

Heilende Impulse für Mensch und Erde

Karl König · alles van deze auteur 

€ 28.00