menu
 winkelmandje 

Fülle der Nacht

Vom Geheimnis unseres Schlafs

Olaf Koob

Äußerlich kommen wir kaum noch zur Ruhe – selbst die Nacht gönnt vielen keine Entspannung mehr. Die moderne Wissenschaft hat viel erforscht, doch das Rätsel, was nicht nur körperlich, sondern auch seelisch-geistig im Schlaf geschieht, konnte sie nur zum Teil lösen. Olaf Koob erweitert den Blick um die geisteswissenschaftliche Perspektive auf die Fülle der Nacht und gibt konkrete Hilfsmöglichkeiten bei Schlafstörungen.

Wir verschlafen etwa ein Drittel unseres Lebens: Während der Aufbauphase in der Kindheit schlafen wir wesentlich mehr als später; wenn die Abbauprozesse dominieren, verkürzt sich der Schlaf automatisch. Was zu der Frage führt: Wie viele Stunden braucht der Mensch für seine Gesundheit? Wir lernen ja im Lauf unseres Lebens, dass der Schlaf nicht nur eine quantitative, sondern auch eine qualitative Seite hat, die offensichtlich die entscheidendere ist. Wieso beschenkt uns die Tankstelle Schlaf für unser gesamtes organisches und seelisches Leben einmal mit Kraft und Frohsinn und ein anderes Mal – oft ohne einen äußerlich ersichtlichen Grund – mit Lebensmüdigkeit und Trauer? Warum erfahren wir manchmal aus den Botschaftern des Schlafs, den Träumen, mehr über uns und unser Leben als durch intensives Nachdenken?

Fülle der Nacht

Vom Geheimnis unseres Schlafs

Olaf Koob · alles van deze auteur 

€ 15.90