menu
 winkelmandje 

Eurythmie als menschenbildende Kraft

Erfahrungen aus der pädagogischen Praxis

Sylvia Bardt

Eurythmie als Unterrichtsfach ist ein spezifisches Kennzeichen des Lehrplanes der Freien Waldorfschulen. Sylvia Bardts Darstellung verdeutlicht, wie durch Eurythmie der werdende Mensch umfassend in seiner leiblichen, seelischen und geistigen Bildung gefördert werden kann. Insbesondere regt ihr Buch dazu an, neu über die Eurythmie als künstlerisch-pädagogisches Mittel nachzudenken.

Eurythmie als menschenbildende Kraft

Erfahrungen aus der pädagogischen Praxis

Sylvia Bardt · alles van deze auteur 

€ 19.90