menu
 winkelmandje 

Esoterische Gemeinschaften in Rudolf Steiners Mysteriendramen

Templer – Rosenkreuzer – Der Kreis um Benedictus

Peter Selg

Die Studie beschreibt die Mysteriendramen Rudolf Steiners als Hilfe zur Selbsterkenntnis der anthroposophischen Gemeinschaft, auf individueller wie sozialer Ebene. Werkgeschichtlich betrachtet – auf das Werden der Anthroposophie bezogen – gehören die Dramen zu den Karmaoffenbarungen Rudolf Steiners und betreffen einzelne Individualitäten, aber auch esoterische Gemeinschaften, die im Dienst des Christus-Impulses wirken und sich im 20. Jahrhundert zur Anthroposophischen Gesellschaft um Rudolf Steiner gestalteten. Davon handelt dieses Buch – in Ausarbeitung der Einführungsvorträge, die Peter Selg im Mai 2010 zu den Aufführungen der Dramen im Goetheanum hielt.
Info van de uitgever
[Ita Wegman Institut, 2010]

Esoterische Gemeinschaften in Rudolf Steiners Mysteriendramen

Templer – Rosenkreuzer – Der Kreis um Benedictus

Peter Selg · alles van deze auteur 

€ 20.00