menu
 winkelmandje 

Ein neues Sehen der Welt

Gegen die Verschmutzung des Ich

Jacques Lusseyran

In seinen drei grundlegenden Vorträgen berichtet Lusseyran von seinen persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Blindheit; davon, wie sich ihm durch Aufmerksamkeit, durch Freude und liebevolle Hinwendung zu Menschen und Dingen die Welt neu erschloss. Der Band schließt mit dem für Lusseyrans geistige Entwicklung sehr bedeutungsvollen autobiografischen Bericht. Der Tod wird Leben über ein Erlebnis im Konzentrationslager Buchenwald.

»›Ich hatte mein Augenlicht gänzlich verloren, ich konnte das Licht der Welt nicht mehr sehen, aber das Licht war weiterhin da‹… Dies war die erste, tiefgreifende Entdeckung, die Jacques Lusseyran kaum zehn Tage nach seinem Unfall als Achtjähriger machte.

›Die zweite Entdeckung kam fast unmittelbar danach. Um das innere Licht betrachten zu können, gab es nur ein Mittel, nämlich zu lieben.‹«

Ein neues Sehen der Welt

Gegen die Verschmutzung des Ich

Jacques Lusseyran · alles van deze auteur 

€ 14.90