menu
 winkelmandje 

Die Prüfung des Gewissens

Hintergruende der Reformation Martin Luthers

Christoph Rau

Christoph Rau beleuchtet Luthers Lebenswerk aus mehreren Perspektiven. Welche Rolle spielte seine Reformation zu ihrer Zeit, was ging ihr geistig voraus? Mindestens ebenso wichtig ist aber seine Beschäftigung mit der Frage, welche Bedeutung Luthers Werk gegenwärtig für das Christentum hat. Was ist heute – 500 Jahre später – noch von der Reformation übrig?

»Seit fünfhundert Jahren gibt Luther Millionen von Christen ein Beispiel von Durchhaltekraft aus dem Glauben. Seitdem ist oft die Frage nach dem Quellort seiner Glaubenskraft gestellt worden. Das Rätsel Luther ist nicht zu lösen, solange man nur auf einzelne Äußerungen schaut. Ihn zu verstehen, verlangt einen Einblick in seinen ›verborgenen Menschen‹. Ohne diese andere Seite, die man auch die Nachtseite nennen kann, ist im Grunde kein Mensch zu verstehen, am wenigstens dieser deutscheste aller Deutschen. Die eigentlich wichtigen Entschlüsse gehen aus dem verborgenen Inneren hervor.«
Christoph Rau

Urachhaus, 2017

Die Prüfung des Gewissens

Hintergruende der Reformation Martin Luthers

Christoph Rau · alles van deze auteur 

€ 20.00