menu
 winkelmandje 

Die Neutralität der Schweiz

und ihre Zukunft

Wolfgang von Wartburg

Jenseits aller historischen und strategischen Überlegungen behauptet die Neutralität, bei der Unsicherheit in einem unstabilen Europa, ihre volle politische und moralische Bedeutung, ihre Berufung zur Solidarität. Sie ist der entschlossenen Wille und das grundlegende Recht des Staates, sich aus dem diplomatischen Spiel und den kriegerische Wirren der Mächte herauszuhalten.

Sie bedeutet, dass der Staat sich weigert, ein Bündnis einzugehen welches seine Unabhängigkeit und seine Identität vernichten würde. nEine solche Integration würde ihn wirtschaftlichen Zwängen und zwingenden Entscheidungen unterwerfen, denen gegenüber seine Teilnahme als kleines Land nur noch anekdotische Bedeutung hätte. Die Treue, die das Schweizer Volk seiner Neutralität bewahrt, ist die Bedingung für seine Freiheiten.

(Novalis Verlag, 1992)

Die Neutralität der Schweiz

und ihre Zukunft

Wolfgang von Wartburg · alles van deze auteur 

€ 3.00