menu
 winkelmandje 

Die Leiden der nathanischen Seele

Peter Selg

Diese Studie zur Entfaltung der anthroposophischen Christologie kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges erarbeitete Peter Selg im Juni 2014, nach einem Gedenkvortrag im Basler Paracelsus-Zweig, und widmete sie Sergej O. Prokofieff, der in seinem Werk den Geheimnissen der sog. «nathanischen Seele» in differenzierter Weise nachging.
Die Publikation erschien zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs – «Zumindest im geschichtlichen Rückblick wird deutlich, dass Rudolf Steiner mit seinen Vorträgen nicht nur tiefe Einblicke in die Leidens-Signatur der zeitgenössischen Gegenwart und nahen Zukunft eröffnete, sondern Menschen auf die kommenden schweren Ereignisse vorbereiten wollte und eine Form der geistigen Widerstandsarbeit veranlagte.»
Info van de uitgever
[Ita Wegman Institut, 2014]

Die Leiden der nathanischen Seele

Peter Selg · alles van deze auteur 

€ 24.00