menu
 winkelmandje 

Die kleine Frau

Barbara Krause

Am Ufer des großen Sees stand einsam ein Häuschen. Darin wohnte eine Frau. Allein. Wenn man von ihr sprach, nannte man sie die «kleine Frau». Alles an ihr war klein – ihre Hände, ihre Füße, ihre Gestalt. Auch ihr Gesicht war klein und ihr Herz. Irgendwann hatte es aufgehört zu wachsen. Irgendwann hatte die kleine Frau es aufgegeben, nach Freundlichkeit zu suchen. Da sie keine empfing, vermochte sie keine zu verschenken. – Aus dieser Einsamkeit seelischen Öde und Finsternis gelangt die kleine Frau eines Tages ans Licht…

VAMG, 2003

Die kleine Frau

Barbara Krause · alles van deze auteur 

€ 7.00