menu
 winkelmandje 

Die geistige Waffenrüstung

Ein Weg zur Stärkung des Inneren

Günther Dellbrügger

... Nach seinem Damaskus-Erlebnis musste Paulus immer wieder in die Synagogen seiner jüdischen Brüder, in die Höhle des Löwen gehen. Für sein Christusbekenntnis wurde er angegriffen, verfolgt und gesteinigt, was er nur knapp überlebte … Und wenn er ruft: Leget an des Gottes Rüstung!, dann spricht er aus eigener Erfahrung von dem lebendigen Erleben des Christus in der Seele, das sicher macht in aller Gefahr, das beschützt gegen alle Angriffe, das unerschütterliches Vertrauen gibt. Diesen Weg der Erkraftung des eigenen Inneren will er im Epheserbrief weitergeben ...

Der bekannte Text im sechsten Kapitel des Epheserbriefs von der Waffenrüstung Gottes, die es anzulegen gilt, mündet schließlich in die Aufgabenstellung: Darauf aber kommt schließlich alles an: Erstarket in der Gegenwart des Herrn, an der Kraft seiner Stärke.
Hier wandte sich Paulus an einen Menschenkreis, der bereits bestimmte Einweihungsmysterien absolviert hatte, aber auch heute noch können die Bilder und Gedanken dieses Textes zu einem inneren Kraftquell werden.

Urachhaus, 2009

Die geistige Waffenrüstung

Ein Weg zur Stärkung des Inneren

Günther Dellbrügger · alles van deze auteur 

€ 16.90