menu
 winkelmandje 

Die Esoterik des Erkennens und Handelns

in der Philosophie der Freiheit und der Geheimwissenschaft Rudolf Steiners

Georg Kühlewind

Georg Kühlewind geht einem Grundmotiv im Werk Rudolf Steiners nach: wie geistige Erkenntnis durch das, was sie selbst ist, sich in schöpferische Liebe verwandelt. Er zeigt, wie im Erkenntnisakt die der Sinneswahrnehmungswelt zugeschriebene Weisheit herausgelesen werden kann, um dann im Menschen als schöpferische Kraft zu erscheinen, die eine neue Welt hervorzubringen vermag.

Die Weisheit, die in der geschaffenen Welt liegt, sollte aus dieser herausgelöst und in die Fähigkeit des neuen Schaffens verwandelt werden. (Georg Kühlewind)

[Verlag Freies Geistesleben, 2009]

Die Esoterik des Erkennens und Handelns

in der Philosophie der Freiheit und der Geheimwissenschaft Rudolf Steiners

Georg Kühlewind · alles van deze auteur 

€ 14.90