menu
 winkelmandje 

Der Impuls der sozialtherapeutischen Gemeinschaft

Die Dorfkonferenzen

Karl König

In der Gründungszeit der neuen gemeinsamen Lebensorte für Menschen mit und ohne Behinderung – den Camphill-Dorfgemeinschaften – hielt Karl König drei Dorfkonferenzen, in denen er wesentliche Impulse für die innere Entwicklung der Mitarbeiter aufzeigte. Die Konferenzen dokumentieren Königs Sicht auf die Aufgaben dieses neuen Zusammenlebens bzw. die Suche nach den wahren Werten der Menschlichkeit.

»Diese Dreigliederung des Daseins muss zunehmend zum meditativen Schlüssel werden, zum Leitbild für alle diejenigen, die verantwortlich in unseren Dorfgemeinschaften leben … Daraus ergibt sich ein Urbild des menschlichen Lebens hier auf der Erde, in besonderer Hinsicht vom Blickpunkt des Lebens einer Dorfgemeinschaft. Es wird immer wieder nötig sein, dass wir uns diesem Bild zuwenden, uns damit identifizieren und versuchen, unser soziales Leben in den Dorfgemeinschaften danach auszurichten. Dann wird dieser Keim Schritt für Schritt Kraft und Ordnung in unsere Umgebung strahlen. Ich meine jedoch nicht nur die unmittelbare physische und irdische Umgebung der Dorfgemeinschaften. Ein solcher Keim wird zunehmend wie eine homöopathische Medizin in die ganze soziale Ordnung unserer Zeit wirken.«
Karl König

Freies Geistesleben (2016)

Der Impuls der sozialtherapeutischen Gemeinschaft

Die Dorfkonferenzen

Karl König · alles van deze auteur 

€ 28.00