menu
 winkelmandje 

Bärwolf-Geschichten

Robert H Seiler

Der Bärwolf ist ein Mensch, der zwischen Bär und Wolf seinen Ich-Weg geht. Er ist Lehrer und Erzieher im umfassenden Sinne. Seine Sprache ist bildhaft, jedes Ding und jedes Wesen hat seine Bedeutung. Bärwolf überschreitet den Grenzbach in die Anderwelt. Hier hat er Prüfungen zu bestehen. Er wird behütet von seinem Hut, hat stets seinen Ich-Stab in der Hand. Er trägt seine Hutte und darin das reine Leintuch, die achtzehn goldenen Runestäbe, das Brot der Dauer und die Schnur der Schicksalsknoten.

VAMG, 2006

Bärwolf-Geschichten

Robert H Seiler · alles van deze auteur 

€ 10.00